Häufige Fragen zu: Gesetzliche Vorgaben – Kredit

Gesetzliche Vorgaben – Kredit

Was ist eine Widerrufsfrist?

Die Widerrufsfrist ist eine Zeitperiode, während der ein Kreditnehmer von einem Kreditvertrag zurücktreten kann. Diese ermöglicht dem Kreditnehmer, einen bereits abgeschlossenen Kreditvertrag in den ersten 14 Tagen wieder aufzulösen.

Weshalb gibt es eine Widerrufsfrist?

Das Widerrufsrecht stellt einen zwingenden gesetzlichen Rechtsanspruch für den Kreditnehmer dar. Die Auszahlung Ihres Kredits erfolgt umgehend nach Ablauf dieser Frist.

Wie wirkt sich die Widerrufsfrist auf meinen Privatkredit aus?

Fällt der Finanzierungsentscheid positiv aus, erhalten Sie von uns umgehend den Vertrag für Ihren Kredit. Sobald wir den von Ihnen unterzeichneten Kreditvertrag zurückerhalten haben, können wir Ihnen nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen den Kreditbetrag auszahlen.

Kann ich die Kreditzinsen von den Steuern abziehen?

Ja, Privatpersonen können Schuldzinsen von den Einkommenssteuern abziehen. Jeweils im Januar erhalten Sie von uns automatisch die für die Steuererklärung erforderlichen Zinsbescheinigungen. Falls Sie die Bescheinigung Ihrer Zinsen nicht erhalten haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.